Sonntag, 17. Januar 2016

SiebenSachenSonntag 17.01.2016

Kaum bin ich durch die Tür, sitze ich bereits am Schreibtisch!
Hier also meine Sieben des Tages:
Gestern habe ich bereits den Stoff zugeschnitten, heute früh, habe ich es dann noch schnell zusammengenäht. Was? Das werdet ihr erst später zu sehen bekommen. A. durfte es schon heute auspacken.
 Ups, das hat wohl geschneit, wenn man mal nicht aufpasst bekommt man erst später mit, dass es geschneit hat!
 Auf dem Weg nach Kaulsdorf an dieser Mühle vorbeigefahren. Das ist aber auch immer ne kleine Himmelfahrt.
 Faustball geguckt! Ich kann mich gerade nicht entscheiden, ob ich glücklich darüber sein soll, dass ich nicht mehr spiele, oder nicht! Meine Saison, der alten Tanten, beginnt erst im Februar!
 Auf der Tribüne einige Sachen entdeckt, die in meinem Nähzimmer entstanden sind!
Oh ja, den muss ich heute noch abschicken!
 Nach dem Döner an der Osloer Straße jetzt noch ein paar Vitamine!
Jetzt beginnt der gemütliche Teil des Tages, denn mit dem Zuckermädchen war ich auch schon unterwegs!
Ich wünsche Euch einen wunderbaren Sonntagabend, vielleicht mit mehr Bildern beim Grinsestern!


Alexandra

1 Kommentar:

Katrin hat gesagt…

Schön die eingeschneite Windmühle. Sowas gibt´s bei uns halt gar nicht!