Freitag, 25. März 2016

Buchempfehlung: Rubinrot

Ich habe mich lange geweigert die Reihe zu lesen. Warum? Weil ich endlich mal andere Bücher lesen wollte als Jugend-Fantasy!
Jetzt habe ich es doch gelesen und alle drei Bücher, waren ziemlich schnell durch!
Die Einbände mit den gemalten Bilder, finde ich übrigens deutlich schöner, leider gab es nur die anderen beiden Bände Saphirblau und Smaragdgrün im alten Design.
So, jetzt aber zum Buchrücken:

"Manchmal ist es ein echtes Kreuz in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16-jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert."

Keine Kommentare: