Freitag, 1. April 2016

Gelesen: Die Auswahl

Ich war doch wieder in der Jugendabteilung unserer Bibliothek.
Dieses Mal habe ich die Bücher "Die Auswahl" und "Die Flucht" mitgenommen, obwohl mich die Geschichte doch sehr an Panem, die Bestimmung und und und erinnert hat.
Die Geschichte verläuft zwar etwas anders, aber doch ähnlich.

Die Auswahl:
" DAS SYSTEM SAGT; WEN DU LIEBEN SOLLST- ABER WAS SAGT DEIN HERZ?
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, die ein absolut sicheres Leben garantiert. Doch dafür musst du dich den Gesetzen des Systems beugen: den Menschen lieben, der für dich ausgewählt wird.

Was würdest du tun?
Für die wahre Liebe dein Leben riskieren?"

Die Flucht:
" WENN DAS SYSTEM DICH ZWINGT ZU FLIEHEN, KANN DEINE LIEBE ÜBERLEBEN?
Stell dir vor, du lebst in eieer Welt in der alles in deinem Leben geregelt wird- sogar, wen du lieben musst.
Aber du liebst den Falschen: jemand, den das System töten will.
Wie weit würdest du gehen, um sein Leben zu retten?
Würdest du für deine Liebe sterben?"

Keine Kommentare: