Sonntag, 17. Juli 2016

Sieben Sachen Sonntag 17.07.2016

Mein anstrengender Sonntag in sieben Bildern (auch, wenn es von dem anstrengenden Teil keine Bilder gibt!).
Heute stand der letzte Spieltag an und weil ich auf dem letzten Schlecht gespielt habe und einen meiner Ohrringe verloren habe, mussten die heute zu Hause bleiben.
 Dieses Mal war ich auch nicht so schlecht und durfte beide Spiele durchspielen.
Mit Erfolg, denn wir haben 4 von 4 Punkte mitgenommen!
 Dafür oder wofür auch immer, gab es zu Hause ein Gläschen Champagner!
 Danach zwei Runden SkipBo, die ich mit Abstand verloren habe, aber das war heute mal egal!
Und was denkt ihr, wer ist seine 2 als erstes losgeworden? Meine Mutter (saß mir gegenüber)!
 Noch schnell die vertrockneten Blumen abknipsen ...
 die Tomaten  gießen...
 und die Wimpelkette von gestern (haben mein Vater und ich genäht) wieder entwirren!
Gestern war ich zu müde!
Jetzt guck ich nur noch nach einem tollen selbstgemachten Geschenk für die liebe Mutti, die mich in der Handarbeits-AG unterstützt hat und dann schlafe ich bestimmt ganz schnell ein!

Einen wunderschönen SiebenSachenSonntagabend
wünscht,
Alexandra

Keine Kommentare: