Sonntag, 14. August 2016

Sieben Sachen Sonntag 14.08.2016

Und schon ist die Woche wieder vorüber, unglaublich!
Heute noch Urlaub und morgen beginne ich offiziell an der neuen Schule. Noch nicht ganz, denn ich habe noch Schonfrist bis Mittwoch. 
Der Abschied von der alten Schule war tränenreich, vor allem, weil ich dort nicht nur liebe Menschen kennengelernt habe, sondern auch Freunde gefunden habe. Leider war der Weg von Zehlendorf nach Buch immer eine kleine Weltreise, so dass ich mich für einen Wechsel entschieden habe. Begünstigt wurde die Entscheidung durch die Schließung des Nord-Süd-Tunnels im letzten Jahr, einige Streiktage und diverse Polizeieinsätze. 
Zu meinen lieben Kolleginnen, komme ich später nochmals, jetzt geht es erstmal los!
Mit neuen Bechern, die und´s meine Schwester gestern geschickt hat! Echt toll! Und durch den Flock kann man die heiße Tasse trotzdem anfassen!
 Wäsche, so weit das Auge reicht.
 Finale der Faustballfrauen und später der Männer angeguckt.
Deutscher Meister Damen: Schneverdingen
Herren: Pfungstadt, 2. der VfK Berlin
 Hexagone, ich war mal wieder fleißig!
 Jetzt komme ich zur Begrüßung meiner ehemaligen Kolleginnen:
liebe Angela, liebe Carola, blättert doch mal in euren Kalendern, wann ihr Zeit habt.
Mit Sabine habe ich einen Termin gefunden, ich freue mich auf Freitag!
 Zur Wahl bin ich nicht da, aber die Briefwahl ist beantragt!
 Vorbereitungen für die nächste Woche getroffen, es kann weiter genäht werden!
So, ich verabschiede mich für diese Woche und bereite mich auf die neue Stelle vor!
Neues gibt es frühstens am nächsten Sonntag von mir!
Bis dahin gibt es mehr SiebenSachen beim Grinsestern,

Eure Alexandra

Kommentare:

teilzeitbäuerin hat gesagt…

Ich wünsche dir viel Erfolg in der neuen Schule. Ich fahre auch einiges Wegstück in meine aktuelle Schule - aber die Kolleginnen dort sind so toll, dass ich auch nicht wechseln möchte, aber früher oder später wird mir auch nichts anderes übrig bleiben und mir graut jetzt schon davor ...

holda hat gesagt…

Eine neue Arbeitsstelle ist immer aufregend, ich wünsche Dir einen herzlichen Empfang, nette Kollegen und ganz viel Spaß mit den Kids! :)

Viele Grüße!